Marc Stroot

Geboren wurde ich in der Kleinstadt Lohne (Oldb.), im Jahre 1983, wo ich auch 2003 mein Abitur am „Gymnasium Lohne“ machte. Danach zog es mich nach Bremen und Alcalá de Henares. Hauptberuflich bin ich Gymnasiallehrer für Spanisch, Geschichte und Kunst und arbeite seit 2010 am „Johannes-Althusius-Gymnasium“ in Emden.

Seit dem Studium fasziniert mich neben dem Kochen das Schreiben. Im Jahre 2019 veröffentlichte ich mein erstes Kochbuch „Veggie – Kochen leicht gemacht“ und 2020 beendete ich einen sich bereits seit Längerem in Arbeit befindenen Thriller.

Ich schreibe seit Teenagerjahren. Erste Versuche begann ich mit 14 und blieb stetig dran. In meiner Schublade schlummern einige Geschichten, die ich heutzutage anders erzählen und schreiben würde. In meiner Arbeit als Schriftsteller verarbeite ich persönliche Dinge, aber auch Ereignisse, die ich um mich herum wahrnehme. Quasi, wie jeder Autor 😉

Ich möchte mit meinen Büchern Menschen Mut machen, Ängste nehmen oder sie in Welten bringen, die den Alltag vergessen und die Sorgen, Sorgen sein lassen.

Weitere Hobbys sind Sport, Lesen, Fotografieren und das Tanzen.

 

%d Bloggern gefällt das: